Onpage-Optimierung für die Seite 2 und die Seite 3. Immer mehr Nutzer werden selbst suchen und fündig werden. Seitdem die ersten SERP-Seiten überoptimiert wurden, lohnt sich der direkte Weg auf die Seite 2.

Onpage-Optimierung mit Bordmitteln


Die Website als Informations-Frachtschiff. Oder lieber als Schnellboot? Der Kurs: die Nutzer. Wie lassen sich mit Bordmitteln eine hohe Durchklickrate, eine lange Verweildauer und eine erfreuliche Konversion erzielen?

Alles der Reihe nach.

Hohe Durchklickrate (CTR)

Sobald es en vogue ist, auf der Seite 2 oder der Seite 3 zu stehen, spricht schon die Position für sich. Mit dem Snippet lassen sich Aussagen finden, die zum Klicken (CTR-Rate optimieren) besonderen Anreiz geben.

Bei Google auf Seite 2 und Seite 3 – als Qualitätssignal für die Nutzer

Bei Google auf Seite 2 und Seite 3 – als Qualitätssignal für die Nutzer

Warum ist es ein Qualitätssignal, wenn eine Website auf Seite 2 ff „steht“? Man kann in diesem Fall davon ausgehen, dass hier weniger der SEO-Profi das Sagen hat als derjenige, der sich mit einem Thema auskennt. Und nicht nur das.

Auf Seite 2 sind jene, die nicht behaupten, sie wüssten, was die Nutzer wollen

Die weniger umkämpften Plätze in den SERPs haben den entscheidenden Vorteil, dass man sich als Seitenbetreiber dort in aller Ruhe den Inhalten widmen kann. Qualität des Inhalts geht vor SEO-Quantität. Somit entfällt für viele das flirrend-oszillierende High-End-Optimieren beim Wettlauf um die besten Plätze in der Google-Sonne.

Auf Seite 2 und 3 und ff ist Platz für Fragen an die Nutzer

Wer fragt, führt. Alter Hut – neu genutzt.

  • Lieber Suchender, wolltest Du wirklich eine Kopfschmerztablette?
  • Oder hast Du vielleicht ein anderes Thema?
  • Kopfschmerzen können mit vielen Themen und Ursachen verbunden sein.
  • Wähle aus: – Arbeit? – Dein dauernder Versuch, es allen recht zu machen? – Unzufriedenheit zu Hause? – Noch ein anderes Thema?
  • Wie können wir Dich unterstützen, und wenn nicht wir, wer könnte es?

Mit dieser Fragetechnik erfahren die Besucher einer Website, dass es außer einer Antwort auf den spontanten Search Intent auch langfristig tragfähige Lösungen für ihr gesamtes Anliegen geben kann.

Herausfinden, wie Sie mit Longtail-Keywords weiterkommen